Poll

Wen würdest du wählen wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?

CDU/CSU
2 (6.5%)
SPD
1 (3.2%)
Linke
8 (25.8%)
Grüne
3 (9.7%)
FDP
8 (25.8%)
AfD
6 (19.4%)
Andere
3 (9.7%)

Total Members Voted: 31

Voting closed: December 06, 2018, 02:12:22 pm

Author Topic: Bundespolitik Thread  (Read 36520 times)

0 Members and 2 Guests are viewing this topic.

Offline Fairas

  • Major
  • *
  • Posts: 693
    • View Profile
  • Nick: Fairas/Gustavson/Richard
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1140 on: October 12, 2018, 11:09:44 am »
Es ist jetzt nicht so, dass die Unternehmen Tausende von Lobbyisten zur Politik schicken und teilweise sogar an den Gesetzen mitschreiben...

Interessenvertretung ist grundsätzlich eine gute Sache aber in der derzeitigen Form zu mächtig und zu einseitig.

-

Edit:

Hab mal das mit der Nutella und dem Palmöl gegoogelt. Was ist das bitte für ein sinnloses Scheingefecht? In Nutella ist Zucker. Auf jeden Fall sehr ungesund, nicht ausreichend gekennzeichnet (Stichwort Ampel) und sein Anbau zerstört ganz sicher die Umwelt um ein Vielfaches mehr als Palmöl. Aber das Palmöl ist dann schlimm...

Hinzu kommen noch die Kosten für das Gesundheitswesen. Ein paar Leute die durch Palmöl Krebs bekommen sind locker zu tragen. Die großen Kosten verursachen Volkskrankheiten wie Übergewicht oder Diabetes, die, ratet mal, unter anderem durch viel zu viel Zucker in unseren Lebensmitteln verursacht werden.
« Last Edit: October 12, 2018, 11:27:43 am by Fairas »

Offline Caps

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 486
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1141 on: October 12, 2018, 02:46:54 pm »
Es ist jetzt nicht so, dass die Unternehmen Tausende von Lobbyisten zur Politik schicken und teilweise sogar an den Gesetzen mitschreiben...

Interessenvertretung ist grundsätzlich eine gute Sache aber in der derzeitigen Form zu mächtig und zu einseitig.

-

Edit:

Hab mal das mit der Nutella und dem Palmöl gegoogelt. Was ist das bitte für ein sinnloses Scheingefecht? In Nutella ist Zucker. Auf jeden Fall sehr ungesund, nicht ausreichend gekennzeichnet (Stichwort Ampel) und sein Anbau zerstört ganz sicher die Umwelt um ein Vielfaches mehr als Palmöl. Aber das Palmöl ist dann schlimm...

Hinzu kommen noch die Kosten für das Gesundheitswesen. Ein paar Leute die durch Palmöl Krebs bekommen sind locker zu tragen. Die großen Kosten verursachen Volkskrankheiten wie Übergewicht oder Diabetes, die, ratet mal, unter anderem durch viel zu viel Zucker in unseren Lebensmitteln verursacht werden.

zucker ist gesund nur in übermäßigen Mengen nicht, deswegen schmeckt es auch so gut weil dein Körper will, dass du das isst

deiner Ansicht nach sollte man dann auch Obst verbieten weil da ist ziemlich viel Zucker drin

« Last Edit: October 12, 2018, 02:51:51 pm by Caps »

Offline Lightning.

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 546
  • Inquisitor
    • View Profile
    • Steamprofile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1142 on: October 12, 2018, 02:54:38 pm »
Du kannst nicht sagen Zucker ist gesund. Musst ja erstmal unterscheiden was für ein Zucker.
Er ist einfach überlebenswichtig.

Offline Fairas

  • Major
  • *
  • Posts: 693
    • View Profile
  • Nick: Fairas/Gustavson/Richard
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1143 on: October 12, 2018, 02:58:10 pm »
Der Zucker im Nutella ist ungesund.

Offline Lightning.

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 546
  • Inquisitor
    • View Profile
    • Steamprofile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1144 on: October 12, 2018, 03:08:17 pm »
Der Zucker im Nutella ist ungesund.
Falsch das Palmöl und die Menge des Zuckers ist ungesund  ;)

Offline Cazasar

  • Lieutenant General
  • ***
  • Posts: 8428
  • Star Shopping
    • View Profile
  • Nick: Nr12 Cazasar
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1145 on: October 12, 2018, 03:30:58 pm »
Fairas was hältst du von der Antifa
CAUTION: INTERACTIVE SCREENSHOTS NOT MEANT FOR MEDIUM EYES
Cazasar interacting with the boys
[close]
me and cazasar interacting
[close]

Offline Fairas

  • Major
  • *
  • Posts: 693
    • View Profile
  • Nick: Fairas/Gustavson/Richard
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1146 on: October 12, 2018, 03:34:16 pm »
Künstlich zugeführter Zucker ist komplett unnötig. Der natürliche Zucker reicht völlig aus. Oder wie hat die Menschheit ohne die ersten Jahrtausende ohne künstlichen Zucker überlebt?

Auch der zugeführte Zucker ist nicht per se ungesund, in Maßen überhaupt kein Problem (so wie fast alles). Allerdings ist dieser Zucker in fast allen Produkten die man im Supermarkt kaufen kann.

Dinge wie Übergewicht kommen in der Regel, abgesehen vom Bewegungsmangel von schlechter Ernährung, die häufig auf zu fett- und eben zu zuckerhaltige Lebensmittel basiert.

Wer nur im Bioladen einkauft oder sich im normalen Supermarkt nur in der Obst- und Gemüseabteilung aufhält, hat dieses Problem natürlich nicht. Nur so jemand isst dann ja auch kein Nutella...

Wo wäre jetzt das Problem so eine Ampel für Lebensmittel einzuführen? Vielleicht ändert sich einfach gar nichts und Produkte wo die Ampel auf Rot wäre, werden weiterhin genauso gekauft. Oder eben nicht, würde die Hersteller zwingen ihre Produkte anzupassen und der durchschnittlichen Gesundheit unserer Gesellschaft enorm zu Gute kommen.

Offline Lone

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 3009
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1147 on: October 12, 2018, 03:51:20 pm »
Ernährungsexperte ist er auch noch...

Ps: Dieses "Zu viel" an Zuckern ist absolut relativ, was beim zunehmen oder abnehmen zählt ist zunächst einmal die Kalorienbilanz.
« Last Edit: October 12, 2018, 03:56:41 pm by Lone »

Offline Lightning.

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 546
  • Inquisitor
    • View Profile
    • Steamprofile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1148 on: October 12, 2018, 03:54:26 pm »
Künstlich zugeführter Zucker ist komplett unnötig. Der natürliche Zucker reicht völlig aus. Oder wie hat die Menschheit ohne die ersten Jahrtausende ohne künstlichen Zucker überlebt?

Auch der zugeführte Zucker ist nicht per se ungesund, in Maßen überhaupt kein Problem (so wie fast alles). Allerdings ist dieser Zucker in fast allen Produkten die man im Supermarkt kaufen kann.

Dinge wie Übergewicht kommen in der Regel, abgesehen vom Bewegungsmangel von schlechter Ernährung, die häufig auf zu fett- und eben zu zuckerhaltige Lebensmittel basiert.

Wer nur im Bioladen einkauft oder sich im normalen Supermarkt nur in der Obst- und Gemüseabteilung aufhält, hat dieses Problem natürlich nicht. Nur so jemand isst dann ja auch kein Nutella...

Wo wäre jetzt das Problem so eine Ampel für Lebensmittel einzuführen? Vielleicht ändert sich einfach gar nichts und Produkte wo die Ampel auf Rot wäre, werden weiterhin genauso gekauft. Oder eben nicht, würde die Hersteller zwingen ihre Produkte anzupassen und der durchschnittlichen Gesundheit unserer Gesellschaft enorm zu Gute kommen.
Übergewicht in der heutigen Zeit kommt aufgrund einer ungesunden Ernährung (dabei aber zu viel Kohlenhydrate, Zucker ist meist erst später ein Problem) und auch die geringere Bewegung, da hast du recht.
Und künstlicher Zucker ist heutzutage in vielen alltäglichen Produkten vorhanden. Es ist auch nicht schlimm, sich sowas mal zu gönnen, solang man das Maß kennt.
Ich muss auch sagen das ich sehr viele Leute kenne (auch auf der Arbeit), welche hervorragend auf ihre Ernährung achten.

Online ✠ Connor ✠

  • Captain
  • *
  • Posts: 335
  • Give us the future… We've had enough of your past
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1149 on: October 12, 2018, 03:58:23 pm »

Offline Kasai

  • Sergeant Major
  • *
  • Posts: 264
  • 2ndHessian FirstLady
    • View Profile
  • Nick: Kasai
  • Side: Union
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1150 on: October 12, 2018, 04:02:05 pm »
Ernährungsexperte ist er auch noch...

Ps: Dieses "Zu viel" an Zuckern ist absolut relativ, was beim zunehmen oder abnehmen zählt ist zunächst einmal die Kalorienbilanz.
+1
@Fairas
Kohlenhydrate sind oft auch Zucker lul
Du kannst auch untergewichtig sein und die ganze Zeit schokolade essen, solang du halt weniger isst als du verbrennst.
Das erfordert allerdings Bewegung also in dem Punkt Bewegungsmangel hast du Recht. Mit dem Recht nicht so
dust in a nutshell


Offline Lightning.

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 546
  • Inquisitor
    • View Profile
    • Steamprofile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1151 on: October 12, 2018, 04:09:21 pm »
Problem damit wenn man das speichert?

Offline Lone

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 3009
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1152 on: October 12, 2018, 04:10:43 pm »
Fairas sollte man nicht Nutella so oder so vermeiden, es kommt ja immerhin aus dem Hause eines multinationalen Großkonzernes.

Online ✠ Connor ✠

  • Captain
  • *
  • Posts: 335
  • Give us the future… We've had enough of your past
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1153 on: October 12, 2018, 04:12:32 pm »
Problem damit wenn man das speichert?

Memes sind Kulturgut und für jeden da.

Online faser40

  • Sergeant Major
  • *
  • Posts: 145
    • View Profile
  • Nick: Nr13_Oberst_Faser
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #1154 on: October 14, 2018, 11:10:23 pm »
"Bundespolitik"

Spoiler
Spoiler
Spoiler
[close]
[close]
[close]
« Last Edit: October 14, 2018, 11:33:46 pm by faser40 »