Author Topic: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“  (Read 1171 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Ipoa

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 758
  • Wenn die guten nicht Fechten, siegen die Schlechte
    • View Profile
  • Nick: 2Lr_Oberst_Ipoa
  • Side: Union
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #30 on: February 12, 2021, 04:28:46 pm »
Hah, sehr gut gemacht. Gefällt mir  8)
gezeichnet:

Offline Cartner

  • Sergeant
  • *
  • Posts: 60
    • View Profile
    • Gardekorps
  • Nick: Wolfi/Namenslos/VonReiche
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #31 on: February 18, 2021, 10:03:18 am »



„Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.“
—  André Gide



Hört ihr die Depeschenreiter? Hört ihr sie? Sie bringen Nachrichten vom Sieg!
Unter der Führung unseres Oberst' ArtigoVon[Nieder]Sachsen konnte das Infanterie-Regiment Nr.4 "Hoch und Teutschmeister" am Mittwoch erneut einen glorreichen Sieg in den Hügeln Schlesiens erringen. Durch das Ausnutzen von Geländeunebenheiten war es uns möglich so gut wie immer eine erhöhte Position zu erlangen, was dazu führte das unsere Schussgenauigkeit so wie Reichweite schlachtentscheidend gestiegen ist. Auch im Nahkampf konnte sich das IR4 diesmal beweisen und ist mehr als nur 1x als Sieger hervorgegangen.


Glückwünsche an die Honorierten!
"Was? Wie konnte so etwas geschehen?!"ertönte es aus dem Zelt in dem die Offiziersversammlung stattfand. Normalerweise zogen sich die Offiziere nach einer geschlagenen Schlacht in ihre Messe zurück und warteten auf die Depeschenreiter, die die Papiere für die Beförderungen brachten doch dieses Mal lief etwas schief…. Die Depeschenreiter verfolgen unterschiedliche Routen, um das Abfangen von Befehlen zu minimieren aber anscheinend ist der Feind dahinter gekommen und so kam es dazu das der Depeschenreiter mit den Papieren zur Beförderung von französischen Husaren abgefangen wurde, zumindest wird das unter der Mannschaft so gemunkelt. Was an diesem fragwürdigem Abend wirklich in der Offiziersversammlung und mit den Depeschenreitern passierte wird uns wohl verborgen bleiben.


Wir heißen die neuen Mitglieder Herzlich Willkommen!
Rekrut Anheuern 


Ankündigung

Spoiler



Sehr geehrte Damen und Herren der deutschen NW Community,

Der IR4 "Hoch und Teutschmeister" Propagandaabteilung ist es eine Ehre ihnen hiermit offiziell unseren YouTube Kanal vorstellen. Auf diesem ist es ihnen möglich einen Einblick in unsere Gemeinschaft zu bekommen und hautnah dabei zu sein wenn wir erneut einen glorreichen Sieg für unseren Kaiser erringen. Viel Spaß!










Das Infanterie Regiment "Hoch und Teutschmeister" Nr4 übernimmt keine Haftung für das gezeigte Material. Alles dort gesagte wurde von den Mitgliedern als Spaß gemeint und ist nicht ernst bzw. als Beleidigung zu nehmen und spiegelt auch nicht das politische Denken unserer Gemeinschaft wider. Danke für Ihr Verständnis.



Das sind die ersten Versuche Ton-/Videoqualität wird sich im laufe der Zeit anpassen und verbessern

[close]


Galerie



Spoiler


[close]


Die Anzahl an Soldaten belief sich auf 13 Man. /  Die Idee dieser Art von Berichten wurde inspiriert von denen des 2Lr´s.
« Last Edit: February 18, 2021, 10:08:38 am by Cartner »

Offline Snowwi

  • General
  • ****
  • Posts: 2355
  • 13eCpl | 8LrHGefr | 91stCpl | 5thCSjt | 17thLt
    • View Profile
  • Nick: Nr13_Grd-Sgt_Snowwi
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #32 on: February 18, 2021, 01:00:51 pm »
Powerfighters Smurf-Account
"Unable to perceive the shape of You...
I find you all around me.
Your presence fills my eyes with Your love...
It humbles my heart...
For You are everywhere."

Offline ✠ Connor ✠

  • Lieutenant Colonel
  • *
  • Posts: 687
  • Give us the future… We've had enough of your past
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #33 on: February 18, 2021, 01:34:21 pm »

Offline Mauri

  • Lieutenant Colonel
  • *
  • Posts: 2428
  • Make Killbox Great Again
    • View Profile
  • Nick: Mauri
  • Side: Confederacy
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #34 on: February 18, 2021, 01:42:15 pm »
Bei 60 fps fühlt sich das ganze Game an wie hochauflösende Screenshots  8) ;)

Offline Jojo187

  • Private
  • *
  • Posts: 9
    • View Profile
  • Nick: IR4_G-Stbfr_JoJo0378
  • Side: Neutral

Online Saitama

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 139
  • #FreeKasai
    • View Profile
  • Nick: IR4_GJag_Amatias
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #36 on: February 18, 2021, 03:27:19 pm »
Der high quality Post vom feinsten wieder, da wäre selbst Powerfighter neidisch bei der Qualität seiner letzten Posts :)

Noch ein Post und es gibt nen Döner auf mein Nacken  8)

Offline Cartner

  • Sergeant
  • *
  • Posts: 60
    • View Profile
    • Gardekorps
  • Nick: Wolfi/Namenslos/VonReiche
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #37 on: February 21, 2021, 10:28:25 pm »



Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.“
—  David Lloyd George



Es ertönen die Trommeln. Sie überbringen die Nachricht einer tragischen Niederlage
*Bum Bum* Machten die Trommeln als sie zum Ausrücken schlugen. Feldwebel Dark hat eine Patrouille von 6 Mann zusammen getrommelt um die französischen Truppen, die unsere Meldereiter attackierten, zu finden und auszuschalten. Dafür hatte sich der Feldwebel Dark vorgenommen in einem nächstgelegenem Dorf nach Informationen zu suchen und sich die Unterstützung dessen Bewohner zu sichern. Nach gut 1 Stunde Marsch erreichten wir das Dorf Peterwitz, was wir dort sahen werden wir in unserem Leben nicht vergessen. Das Dorf wurde in Brand gesetzt. Überall lagen die Leichen. Die Frauen verstümmelt und die Kinder auf das blutigste abgemetzelt. Es brauchte nicht lange um diese Handschrift zu identifizieren. Keiner konnte so brutal gegen Zivilisten vorgehen. Keiner außer dem 5ten Königlichen Garde Regiment. Wir brauchten einen Moment um dieses Gemetzel zu verarbeiten, bevor wir durch Musketenschüsse aus unserem Schockzustand gerissen wurden. Feldwebel Dark gab den Befehl das Bajonett aufzupflanzen und wir schlichen uns in Richtung der Schüsse. Anscheinend haben sie gerade erneut Zivillisten erschossen. denn als wir ihr Lager erreichten sahen wir erneut einen Hügel voller Leichen und die Soldaten Preußens saßen gemütlich an einem Lagerfeuer als wäre nichts geschehen. Das brachte das Fass zum Überlaufen und Feldwebel Dark gab den Befehl zum Angriff in den Nahkampf. Gott sei Dank waren die Musketen der Preußen durch die Exekutionen nicht mehr geladen sonst wäre das ein Blutbad geworden. Nun gab es kein zurück meh. Wir befanden uns in einem brutalen Nahkampf mit Preußens Elite! Wir hielten uns Wacker doch für uns war kein Sieg in Sicht. Wir kämpften lang und durch unsere Wut, die durch das Blutbad noch angeheizt wurde, auch sehr hart doch letztendlich wurden wir geschlagen. Verloren und gebrochen zogen wir uns aus dem Kampf zurück mit nur einem Gedanken im Kopf; "Wir kommen zurück und wir werden diese Menschen rächen!“

Danke an das 5teKGR für das GF
Wir bedanken uns bei dem 5tenKGR für ihre Zeit in diesem Groupfight. Es war unser erstes Groupfight als IR4 und das ersts kompetitive Event für ein paar von uns. Es war ein spannendes Match mit vielen höhen und tiefen doch am Ende habt Ihr verdient gewonnen und wir hoffen Ihr hattet genauso viel Spaß wie wir.


Aufgrund Artigos Abwesenheit hatten wir leider niemanden der hochwertige Screens macht. Das nächste mal werdet Ihr wieder unsere gewohnte Qualität bekommen.

Dieser Text ist rein aus dem Roleplay genommen und soll das 5teKGR nicht als Unmenschlich darstellen und diese auch nicht abwerten!
« Last Edit: February 21, 2021, 10:34:03 pm by Cartner »

Online Saitama

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 139
  • #FreeKasai
    • View Profile
  • Nick: IR4_GJag_Amatias
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #38 on: February 21, 2021, 10:49:54 pm »
kleine Spende

[close]

Ehrenvoller Post so wie immer  8) Hab gehört der Zweite ist 10 Runden in Folge gestorben, weil er first pick war und nicht mal geblockt hat

Offline тoвi

  • Major
  • *
  • Posts: 515
  • 5tesKGR_Hbzr / 1y_Nevsk_Rdm
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #39 on: February 21, 2021, 10:56:41 pm »
GG! War ein spannendes GF, ihr habt auch gut gespielt.  8)

Offline crazypro25.

  • Lieutenant Colonel
  • *
  • Posts: 926
    • View Profile
  • Side: Neutral

Online Saitama

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 139
  • #FreeKasai
    • View Profile
  • Nick: IR4_GJag_Amatias
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #41 on: February 23, 2021, 09:44:08 pm »
8/10
[close]

9/10
[close]


10/10
[close]

Bewertung nach dem durchaus sehr wissenschaftlichen Adilschen-Bewertungsverfahren
« Last Edit: February 23, 2021, 10:01:02 pm by Saitama »

Offline ✠ Connor ✠

  • Lieutenant Colonel
  • *
  • Posts: 687
  • Give us the future… We've had enough of your past
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Infanterie-Regiment Nr. 4 „Hoch - und Teutschmeister“
« Reply #42 on: February 23, 2021, 09:49:12 pm »
8/10
[close]

9/10
[close]


10/10
[close]

Bewertung nach dem durchaus sehr wissenschaftlichem Adilschen Bewertungsverfahren


Da will jemand aber einen extra Part auf dem Sampler 13