Author Topic: Smalltalk Germany Nr3  (Read 29622 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Ted

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 4100
  • Aufknöpfen!
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #810 on: April 23, 2019, 09:37:25 am »
NWWC ist unabhängig von der Kacke hier Ted

Is mir bewusst, deshalb mein ich ja. Bin jetzt nicht ganz in der Materie, aber prinzipiell bewerben sich doch sowohl die Captains als die Spieler,  oder? Wobei der Captain von der Orga festgelegt wird mit Blick darauf, wer das beste Team zusammenstellen und dann auch führen kann. Ergo liegt es doch am Ende daran, wer die im allgemeinen als "am besten" angesehenen Leute hinter sich bringt und so dann auch von der Community als Ganzes akzeptiert wird.

Wenn ihr da nen exta Diskussionsthread für wollt, kann der gerne aufgemacht werden.
Ted du bist hier nicht die FSE Polizei, das ist wenn mein Job 
bash someone with a shovel [...] Its quite funny
Coupmin

Offline Von Bergen

  • Best Kindergarten Teacher EU West
  • Board Moderator
  • **
  • Posts: 4553
  • Leader of the glorious 23rd
    • View Profile
    • 23rd Ts
  • Nick: Taverno Mc Lovin
  • Side: Union
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #811 on: April 23, 2019, 02:49:50 pm »
Also was ich so gehört habe, ist Bergen sich einig, dass er es macht. Gibt ja auch schon eine Gruppe  8)

Na ja, Bergen liefert einen Organisationsvorschlag. Sollte sich jetzt trotzdem wer anders als Captain berufen fühlen und die guten Spieler auf sich vereinen, wäre das ebenso legitim, dann müsste man halt schauen.
Wie Ted weiter unten sagt bewerben sich die Captains genauso wie die Spieler für das Turnier und werden von Seiten der Organisation ausgewählt. Die Gruppe die es gibt habe ich im Rahmen meiner Bewerbung als Captain erstellt um einfach schonmal Vorarbeit zu leisten falls die Bewerbung akzeptiert wird, tatsächlich eben ein "Organisationsvorschlag".
An die ganzen Diskussionsfreudigen Zeitgenossen hier:
Ich bin mir völlig im Klaren darüber das ich nicht zu den besten 10 deutschen Melee Spielern gehöre. Und genau deshalb habe ich mich als Captain beworben, nicht als Spieler. Ich glaube das ein Captain hier mehr können muss als einfach nur gut im Melee sein: Er muss organisatorische Erfahrung haben, einen guten Draht zu potenziellen Gegnern und den Hostern des Turniers und letztlich muss er dazu in der Lage sein knapp 2 Dutzend Leute im Team und im Match ein Dutzend Leute zusammen zu bringen die sich teilweise persönlich nicht ausstehen können (Bestes Beispiel: Wursti sagte mir zunächst er steht fürs deutsche Team zur Verfügung, änderte diese Aussage aber wieder als er sah das sich auch Rommel beworben hat). Diese Fähigkeiten habe ich mir über die Jahre angeeignet und Sie sind auch der Grund warum das zB das 23rd überhaupt existiert. Wenn ich mich nicht für geeignet genug halten würde um Captain zu sein, hätte ich mich nicht beworben. Und Meeletechnisch bin ich wie gesagt vielleicht nicht Top 10, aber auch keine Belastung für dieses Team. Ich spiel das Spiel seit 7 Jahren, ich hab schon GF Turniere gespielt, da hatten die meisten hier in diesem Thread noch nichtmal FSK12 erreicht. Das reicht meiner Meinung nach um Captain dieses Teams zu sein. Und wenn die Organisatoren des Turniers entscheiden, das jemand anderes besser geeignet ist, dann werde ich das anstandslos akzeptieren, dem Auserwählten falls erwünscht meine Vorarbeit in Form der Gruppe überlassen, und meinem Nationalteam die Daumen für das Turnier drücken. Peace out.

Offline SilverBolt

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 432
  • FatDragon
    • View Profile
  • Nick: FatDragon
  • Side: Union
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #812 on: April 23, 2019, 03:11:40 pm »
Tbh so ne Entscheidung wie roster und Captains sollte nicht von den Organisatoren getroffen werden sondern von der Community also die ca 20 Deutschen Spieler die überhaupt ne Teilnahme in betracht ziehen würden/können. Der Rest hat einfach dahingehend keine Ahnung und sollte deshalb auch keine Entscheidungsgewalt haben. Nicht das zb ein Ben den Captain macht weil jedes kk-kid für ihn Votet

Offline Wursti

  • Colonel
  • *
  • Banned!
  • Posts: 2545
  • most hated person in NW
    • View Profile
  • Nick: Wursti
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #813 on: April 23, 2019, 03:12:48 pm »
Man voten für die Captains und die Organisatoren sollten eigentlich die Votes dann auswerten.

Man weiß jedoch nicht, wie legit das letztendlich war :P

Offline Von Bergen

  • Best Kindergarten Teacher EU West
  • Board Moderator
  • **
  • Posts: 4553
  • Leader of the glorious 23rd
    • View Profile
    • 23rd Ts
  • Nick: Taverno Mc Lovin
  • Side: Union
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #814 on: April 23, 2019, 03:18:37 pm »
Man voten für die Captains und die Organisatoren sollten eigentlich die Votes dann auswerten.

Man weiß jedoch nicht, wie legit das letztendlich war :P
Soweit ich das verstanden hab werden Support Posts von den Organisatoren lediglich als Orientierung und nicht mit Bindungswirkung verwendet oder? Sonst ginge ja der Spaß mit Wählerverzeichnis wieder los :D

Offline ~Felix~

  • Lieutenant Colonel
  • *
  • Posts: 1125
    • View Profile
  • Nick: King Kek
  • Side: Confederacy
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #815 on: April 23, 2019, 03:28:09 pm »
Also was ich so gehört habe, ist Bergen sich einig, dass er es macht. Gibt ja auch schon eine Gruppe  8)

Na ja, Bergen liefert einen Organisationsvorschlag. Sollte sich jetzt trotzdem wer anders als Captain berufen fühlen und die guten Spieler auf sich vereinen, wäre das ebenso legitim, dann müsste man halt schauen.
Wie Ted weiter unten sagt bewerben sich die Captains genauso wie die Spieler für das Turnier und werden von Seiten der Organisation ausgewählt. Die Gruppe die es gibt habe ich im Rahmen meiner Bewerbung als Captain erstellt um einfach schonmal Vorarbeit zu leisten falls die Bewerbung akzeptiert wird, tatsächlich eben ein "Organisationsvorschlag".
An die ganzen Diskussionsfreudigen Zeitgenossen hier:
Ich bin mir völlig im Klaren darüber das ich nicht zu den besten 10 deutschen Melee Spielern gehöre. Und genau deshalb habe ich mich als Captain beworben, nicht als Spieler. Ich glaube das ein Captain hier mehr können muss als einfach nur gut im Melee sein: Er muss organisatorische Erfahrung haben, einen guten Draht zu potenziellen Gegnern und den Hostern des Turniers und letztlich muss er dazu in der Lage sein knapp 2 Dutzend Leute im Team und im Match ein Dutzend Leute zusammen zu bringen die sich teilweise persönlich nicht ausstehen können (Bestes Beispiel: Wursti sagte mir zunächst er steht fürs deutsche Team zur Verfügung, änderte diese Aussage aber wieder als er sah das sich auch Rommel beworben hat). Diese Fähigkeiten habe ich mir über die Jahre angeeignet und Sie sind auch der Grund warum das zB das 23rd überhaupt existiert. Wenn ich mich nicht für geeignet genug halten würde um Captain zu sein, hätte ich mich nicht beworben. Und Meeletechnisch bin ich wie gesagt vielleicht nicht Top 10, aber auch keine Belastung für dieses Team. Ich spiel das Spiel seit 7 Jahren, ich hab schon GF Turniere gespielt, da hatten die meisten hier in diesem Thread noch nichtmal FSK12 erreicht. Das reicht meiner Meinung nach um Captain dieses Teams zu sein. Und wenn die Organisatoren des Turniers entscheiden, das jemand anderes besser geeignet ist, dann werde ich das anstandslos akzeptieren, dem Auserwählten falls erwünscht meine Vorarbeit in Form der Gruppe überlassen, und meinem Nationalteam die Daumen für das Turnier drücken. Peace out.

Hast ja schon nen guten NC geliefert waaa?

 :P :P

Offline Von Bergen

  • Best Kindergarten Teacher EU West
  • Board Moderator
  • **
  • Posts: 4553
  • Leader of the glorious 23rd
    • View Profile
    • 23rd Ts
  • Nick: Taverno Mc Lovin
  • Side: Union
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #816 on: April 23, 2019, 03:31:31 pm »
Endlich sagts mal einer  8)

Online Lightning.

  • German Language Moderator
  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 912
  • Inquisitor
    • View Profile
    • Steamprofile
  • Nick: 8th_VTrp_Lightning
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #817 on: April 23, 2019, 05:16:17 pm »
Holt einfach Caz zurück

Offline Lone

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 3586
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #818 on: April 23, 2019, 06:33:45 pm »
Ist argolas alive? Wäre doch eine Option

Offline [2ndHess] lukasoh

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 816
    • View Profile
  • Side: Confederacy
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #819 on: April 23, 2019, 06:35:25 pm »

Offline StockholmDE

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 602
  • 66th Gren/ 91st LCpl/ NotSwedish Former and Leader
    • View Profile
  • Nick: 17th_Pte_John_MacLean
  • Side: Confederacy
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #820 on: April 23, 2019, 06:42:39 pm »
Wie es Nosswill und Tigere z.B. auch ihn ihren Bewerbungen geschrieben haben sind Konflikte oder so scheiß egal, es geht darum fähige Captains zu finden die ein guten mix aus Erfahrung und neuen Spielern finden und es dabei schaffen eine gute Chemie zu bekommen. Da sind meiner Meinung nach Nosswill und Tigere ideal!
Und mett war ich weil wir gegen NotSwedish verloren haben.

Offline Rommel

  • Major
  • *
  • Posts: 1341
  • Herr Colonel, Sie wollen uns die Feste nehmen???
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #821 on: April 24, 2019, 03:15:24 pm »
Ich glaube, dass Erfahrung im Führen von Regimentern nicht nur wüschenswert sondern nötig und definitiv wichtiger persönliches können im Nahkampf ist, sollte man sich auf den Posten des Captains bewerben. Es sind wichtige Eigenschaften wie: Wissen über die Dynamik des Groupfights, Belastbarkeit, die Fähigkeit unabhängig zu denken und zu handeln und seine Autorität in der Gruppe auch bei Niederlagen zu behalten, die einen guten Captain ausmachen. Versteht mich nicht falsch, ich würde Bergen im NWWC nie im Leben mit Muskete auf den Platz schicken, aber er hat, an dem gemessen, was ich in meiner Zeit im 23rd und schon vorher aus dem GGRNr4 mitbekommen habe, von den Bewerbern mit Abstand die meißte Erfahrung in diesen Dingen. Ich halte es für eine gute Idee ihm einen der beiden Posten zuzuschreiben.

Zu Tigere kann ich nicht viel sagen, außer, dass ich ihn generell als relativ ruhig in Erinnerung habe, ich aber immer lustige Gespräche mit ihm hatte.

Bei Nosswill bin ich mir nicht so sicher. In den letzten Matches bei denen ich dabei war schien er mir sehr unsicher zu sein. Sehr verbittert nachdem wir verloren hatten. Er müsste meiner Meinung an seiner Einstellung atbeiten, was Teamleading angeht, trotzdem ein Mensch mit dem ich gerne auch länger im TS sitze und quatsche.

Alles meine Meinung.


Offline ExoticFail

  • Major
  • *
  • Posts: 2405
  • Ik moet masturberen
    • View Profile
  • Nick: "Describe live&amp
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #822 on: April 24, 2019, 03:36:34 pm »
Geht es jetzt um Gf oder 1vs1 wtf
Hauptmann ExoticFail hat wie immer die Lage fest im Griff und verteilt hier die oneklicks
my posts never are irrelevant, they are gods words whom I connect through me,yet some little shit allways deletes my posts here even tho they r bob approved 
They always give me a chuckle that's for sure.

Offline Nosswill

  • Lieutenant General
  • ***
  • Posts: 1685
    • View Profile
  • Nick: Nosswill | 17th
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #823 on: April 24, 2019, 03:48:11 pm »
Naja das letzte Mal wo ich mit dir gespielt habe war bei Liechtenstein Jägers meine ich und da bin ich nicht Captain gewesen. Und mett war ich weil wir gegen NotSwedish verloren haben, aber ich glaube da wäre jeder mett  :P
Darkcore , the coke of noswill and moskito  .. Is their any places remaining in  your mouth ?
'Darkore, Noswill & Moskito. These three names might not mean much to you but in four years, they have built an immense economical empire from scratch. From videogame addicts to worldknown entrepeneurs, here is a report on the backstages of one of the most lucrative business in Germany.'

Offline ExoticFail

  • Major
  • *
  • Posts: 2405
  • Ik moet masturberen
    • View Profile
  • Nick: "Describe live&amp
  • Side: Neutral
Re: Smalltalk Germany Nr3
« Reply #824 on: April 24, 2019, 04:03:39 pm »
@ Rommel, um Gf-Teams (zb. wie hier mini-nwwc) zu leiten braucht man denk ich keine Erfahrung was leading im Bezug von Regimentern angeht. Mit ein bisschen Menschenverstand schafft das selbst der dümmste Mensch in dieser Community (ka wer das ist, hoffe aber er fühlt sich angesprochen haha). Für ein Gf-Team ist nur wichtig, dass man erkennt ob wer gut im Melee ist oder nicht und da kommt dann noch hinzu, zu sehen, wer gut zusammenspielt, und bumm, gf team = fertig, dass sollts dann auch gewesen sein, das ausmachen von Matches zähle ich nicht als Fähigkeit.. sonst naja... siehe vorherige Klammer  :-X  +add Gf-Leiter sollten sich gut ausdrücken können und GF verstehen, da stimme ich dir zu Rommel

Zu Bergen, sry Bergen, bist leider nicht gerade Top-notch was mehle angeht is einfach so, der Leader vom Gf Team sollte halt viel GF Erfahrung haben, da bin ich mir bei dir auch leider nicht sicher  :'(

Zu Tigere, ka der redet nie viel wenn ich da bin, oder auch sonst nicht, ka, fakt ist, ich weiß nichtmal wie er sich anhört bzw ob er redet - guter Spieler ja

Zu Nosswill, er mag zwar manchmal ne Drama-Queen sein, versteht aber sicher am meisten vom GF von den dreien hier, dass sage ich nicht weil ich biased bin, sondern weil Nosswill sich einfach am längsten damit auseinandersetzt. Jeder Nr12er, sollte eig wissen, dass er sich gerne bei Aufstellungen des Teams etc einbaut und auch gerne callt was man machen muss. (Nur 1vs1 sollte man ihn nicht Leaden lassen ohne mehr Übung,[ATROCIOUS] :P)

Auch hier sag i a mal des gleiche wie da Rommel, mei Meinung !
Hauptmann ExoticFail hat wie immer die Lage fest im Griff und verteilt hier die oneklicks
my posts never are irrelevant, they are gods words whom I connect through me,yet some little shit allways deletes my posts here even tho they r bob approved 
They always give me a chuckle that's for sure.