Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Feldsau

Pages: 1
1
Off Topic / Medieval II: Total War Hotseat
« on: October 06, 2017, 03:39:54 pm »
Hallo zusammen,

da ich in unserer schönen Community die Schnittmenge von Total War Spielern und Rollenspielbegeisterten als relativ hoch einschätze, möchte ich euch ein neues altes Projekt von mir vorstellen.

Die Rede ist von Hotseats für das Spiel Medieval II: Total War. Was eine Hotseat ist? Man spielt die Kampange im Multiplayer, allerdings nicht simultan, sondern jeder nach einander. Praktisch sieht das so aus, dass man z.B. aus einer Dropbox seinen Save zieht, ihn ganz normal spielt und nachdem Runde beenden, wenn dann die nächste Fraktion dran ist, speichert und für den nächsten wieder in die Dropbox packt. So spielt man Runde um Runde und in der Zwischenzeit betreibt man Politik in Form von ForenRP. Insbesondere dieses Rollenspiel ist das Salz in der Suppe, unterscheidet es doch die Hotseat von einer normalen Partie mit der KI. Dabei können zuweilen schöne Texte und interessante Konflikte entstehen.

Um mal zwei Beispiele zu geben, so etwas kann dann u.U. enstehen:

Ein AAR und Geschichten Thread aus der Strategiezone

Eine Version eines Hoftags aus dem Total War Forum


Was ihr dafür braucht?
Zum einen wären da Geduld und Ausdauer. Eine Hotseatpartie spielt man nicht in ein bis zwei Wochen durch, sondern so etwas dauert länger. Darüberhinaus wäre ein Interesse an Forenrollenspiel vonnöten, ihr müsst nicht die begnadetsten Schreiberlinge sein, aber zumindest der Wille, eine diplomatische Intrige lieber in Rollenspielform im Forum, als über Whatsapp oder Steam auszutragen, ist ein Must-Have. Ansonsten wäre natürlich das Spiel nötig, welche Mod wir spielen, darüber lässt sich diskutieren. Ich hätte große Lust die Heiliges Römisches Reich Mod oder die 1648 zu spielen, bei der Reichspolitik und das Verhältnis des Kaisers mit seinen Untertanen im Fokus stehen.

Ich weiß, dass das auf den ersten Blick vielleicht etwas abschreckt und ich habe keine allzu große Hoffnung, dass sich hierauf überhaupt jemand meldet. Aber, sollte es da draußen Leute geben, die sich hier von angesprochen fühlen, so würde ich mich freuen, wenn ihr euch entweder hier im Forum oder direkt bei mir auf Steam meldet, addet dazu einfach "Feldsau". Solltet ihr Fragen haben oder es Unklarheiten geben, könnt ihr euch natürlich auch gerne melden, ich werde dann versuchen alles zu klären.

Viele Grüße
Feldsau

2
Events / Sunday Linebattle 8 GMT
« on: June 19, 2015, 02:49:34 pm »
Hello Everybody,

I´m currently looking for a couple of regiments which are interested in a linebattle on sundays at 8 GMT. First of all I want to see, if there are any regiments which would like to play at this time and if there are enough, we can try it out. We would play on version 1.0.
So if you´re interested with your regiment, just add me on Steam or leave a message in this thread.

My Steam: https://steamcommunity.com/profiles/76561198007683590/

3
~~ III.Königlich Baierisches Regiment "Kronprinz Loren"~~


Welcoming

Welcome to the thread of the III. Königlich Baierisches Regiment!
We are glad that you found your way to us and we hope you enjoy your stay. Our regiment is a german based infantry and artillery regiment and a part of the Deutsche Legion. It was founded by Loren and Carban at the 25th january 2012 and was originally an infantry regiment. After some weeks it was changed to an artillery regiment which grew more and more after the Napoleonic Wars release and joined the Deutsche Legion, a german based army of several regiments.
We are the oldest german speaking artillery regiment and have a good and save organization. Having fun and a good time during the linebattles and trainings but also while beeing on our Teamspeak Server is the main goal and makes us attractive to other people.

Begrüßung

Willkommen im Thread des III. Königlich Baierischen Regiments!
Wir sind froh, dass du deinen Weg zu uns gefunden hast und dich für uns interessierst. Unser Regiment ist ein deutschsprachiges Infanterie und Artillerie Regiment und Teil der Deutschen Legion. Gegründet wurde es ursprünglich als ein Infanterie Regiment am 25. Januar 2012 von Loren und Carban für die Mount and Blade Modifikation Mount and Musket. Nach einer Weile wechselte das Regiment die Klasse und spielte als Artillerie, wobei es als "III. Königlich Baierische Artillerie" auftrat. Anfang 2013 wurde aus der wachsenden Artillerie Garde eine leichte Infanterie aufgestellt. Beide Truppengattungen existieren bis heute innerhalb der Einheit, welches sich im Herbst 2013 zum III. Königlich Baierischen Regiment zurück benannte.
Das Regiment hat im Laufe der Zeit einige Höhen und Tiefen erlebt, es war eine wechselhafte Geschichte mit unterschiedlichen Besetzungen innerhalb des Stabes aber immer mit einem festen Kern an wunderbaren Leuten, die in all der Zeit das Rückrat des Clans waren und immer noch sind.
Regelmäßige Regimentstreffen, bei denen gezeltet, getrunken und gemeinsam eine gute Zeit verbracht wird, stärken ebenso den Zusammenhalt dieses Kerns, wie die lange gemeinsame Online Historie und unzählige verbrachte Stunden auf dem Teamspeak.






Organisationsstuktur

Das Regiment ist in zwei Teile gegliedert und jeder Neuling steht vor der Wahl einer dieser Abteilungen beizutreten. Die Artillerie besteht meistens aus zwei Kanonen, die von jeweils zwei Artilleristen bedient werden. Dazu kommen noch ein oder zwei Sappeure, die Verteidigungsanlangen errichten, sowie ein oder zwei Offiziere, die die Positionen der Kanonen bestimmen, Ziele vorgeben und den Kontakt zu verbündeten Einheiten halten.
Die Infanterie wird von einem Offizier angeleitet und wird dabei, insbesondere bei der Aufrechterhaltung der Disziplin, von Unteroffizieren unterstützt. Welche Infanteriegattung gespielt wird, kann ganz unterschiedlich sein und hängt vom Event ab.
Über allem stehen der Major, Oberstleutnant und der Oberst im Stab, die sich um alle weiteren Dinge kümmern, während des Gefechts Kontakt mit verbündeten Regimentern halten, beiden Truppenteilen Befehle zuweisen und den Überblick über das Regiment behalten.






Stab

Oberst Fairas
Oberstleutnant Feldsau
Major Friedthelt

Infanterie

Capitän ( derzeit nicht vergeben)
Oberleutnant Wolff
Unterleutnant ( derzeit nicht vergeben)

Feldwebel (derzeit nicht vergeben)
Fourier (derzeit nicht vergeben)
Sergeant (derzeit nicht vergeben)
Corporal Jack Carter

Gefreiten Corporal
Gefreiter
Grandé Füsilier
Füsilier
Soldat
Recrut

Artillerie


Capitän ( derzeit nicht vergeben)
Oberleutnant ( derzeit nicht vergeben)
Unterleutnant ( derzeit nicht vergeben)

Oberfeuerwerker (derzeit nicht vergeben)
Fourier (derzeit nicht vergeben)
Feuerwerker Etrodai
Feuerwerker Cutter
Corporal Carban

Bombardier 1ter Klasse
Bombardier 2ter Klasse
Canonier 1ter Klasse
Canonier 2ter Klasse
Canonier 3ter Klasse
Recrut








Terminkalender

Montags-LB 20:00 Uhr - Leichte Infanterie/Jäger + Artillerie
Donnerstags LB 20:00 Uhr - Linieninfanterie im Trench Battle

Kontakt

Du möchtest beitreten? Oder wegen einer anderen Sache mit uns in Kontakt treten? Nichts leichter als das! Adde einfach bei Interesse "Fairas" oder "Feldsau" in Steam, schreibe in diesen Thread oder einfach eine PN.


(Online-)Historie
Spoiler
DatumEreignisStabsbesetzung
25.1.2012Gründung des Regiments als "Königlich Bayerisches Regiment "Prinz Karl von Bayern" Nr. III"Oberst Loren
Major Carban




April 2012Umfirmierung zu "III. Bayerisches Artillerie Batallion"(III_Bay_Art)
Beitritt zur Deutschen Legion
Umstrukturierung in der Führungsebene
Capitän Loren
Corporal Carban




01.03.2013Gründung der Leichten Infanterie
Umstrukturierung in der Führungsebene
Major Loren
Capitän Carban




30.09.2013Umfirmierung zu "III.Königlich Baierisches Regiment"
Zuweisung von Offizieren zu den einzelnen Truppengattungen
Beförderungen in der Führungsebene
Oberstleutnant Loren
Major Carban
Unterleutnant Feldsau (Infanterie)
Unterleutnant Fairas (Artillerie)




13.01.2014Umstrukturierung in der Führungsebene
Oberstleutnant Loren und Major Carban treten ab
Einführung einer Doppelspitze aus Feldsau und Fairas
Beförderung in der Führungsebene
Capitän Feldsau (Infanterie)
Capitän Fairas (Artillerie)




20.03.2014Umstrukturierung in der Führungsebene
Die Capitäne Feldsau und Fairas treten ab
Major Gressien und Capitän Rickaby übernehmen
Aufgabe der spezifischen Aufteilung der Offiziere auf die Abteilungen
Major Gressien
Capitän Rickaby
Unterleutnant Carban




15.5.2014Umstrukturierung in der FührungsebeneMajor Feldsau
Capitän Rickaby
Unterleutnant Carban (Artillerie)




28.08.2014Zusammenlegung mit einem anderen Regiment
Umstrukturierung und Beförderungen in der Führungsebene
Umfirmierung zu "III. Königlich Baierisches Regiment "Kronprinz Loren"
Der baierische Kronprinz Loren übernimmt die Schirmherrschaft über das Regiment
Oberst Feldsau
Oberstleutnant Clausewitz
Major Julianator
Oberleutnant Schickl (Infanterie)
Oberleutnant Fairas (Artillerie)




Ende 2014Umstrukturierung in der FührungsebeneOberst Feldsau
Oberleutnant Fairas (Artillerie)




Ende 2015Umstrukturierung und Beförderungen in der FührungsebeneOberst Fairas
Major Friedthelt
Unterleutnant Wolff (Infanterie)




Februar 2017Umstrukturierung in der FührungsebeneOberst Fairas
Oberstleutnant Feldsau
Major Friedthelt
Oberleutnant Wolff (Infanterie)
[close]

4
Off Topic / Age of Empires II Turnier
« on: July 24, 2013, 11:08:03 pm »
Age of Empires II

Hallo liebe Community,

Ich habe mir überlegt, ein Age of Empires Turnier zu organisieren. Wir brauchen dafür natürlich genügend Mitspieler und entsprechend abgesteckte Regeln usw. Dies findet ihr alles hier im Thread. Ihr werdet in diesem Turnier nicht alleine antreten, sondern in einem Zweierteam. Ihr könnt euch entweder bereits als fertiges Team mit zwei Personen anmelden oder aber einzeln und dann mit jemand anderem in ein Team zu gewiesen werden.
Wichtige Vorraussetzung für die Teilnahme ist, neben der aktuellen Version von Age of Empires II HD, Teamspeak. Ihr braucht kein eigenes Headset/Mikrophon, aber Teamspeak als Kommunikationsmittel, da wir insbesondere die Organisation des Turnier u.a. darüber gestalten werden. Natürlich wird das Forum ebenfalls mit eingebunden, aber es soll auch so Leuten die Teilnahme ermöglicht werden, die NICHT hier im Forum angemeldet sind.
Gespielt wird im K.O.-Modus. Jedes Match beinhaltet 3 Partien. Jeder Spieler darf sich sein Volk aussuchen. In den ersten zwei Runden darf sich jedes Team die Map einmal auswählen, sollte es zu einer dritten Runde kommen, wird eine zufällige gespielt.
Regeln:
Kartengröße: Mittel
Rohstoffe: Standard
Geschwindigkeit: Normal
Bevölkerung: 200
Kartenansicht: Standard
Startzeitalter: Standard
Sieg: Eroberung
Team vereint
Team fest
Geschw. fest
Spielaufzeichnen


Also dann, schnappt euch euren Teampartner oder meldet euch solo an, in dem ihr entweder hier in den Thread postet oder mir eine PN schreibt. Ich würde mich über eine rege Beteiligung freuen und hoffe, dass wir in naher Zukunft das Turnier starten können!
Wenn ihr Vorschläge, Änderungswünsche oder Fragen habt, scheut euch nicht, diese zuposten, ich werde euch dann Rede und Antwort stehen.

Gruß

Feldsau

5
Regimenter / 69th New York State Volunteers [N&S]
« on: November 22, 2012, 01:01:26 am »
69th New York State Volunteers









Begrüßung

Wilkommen im Thread der 69th New York State Volunteers!
Wir sind froh, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Unserer Regiment, das man auch als "The fighting 69th" bezeichnet, ist ein auf deutschsprachigen Mitgliedern basierendes North and South Regiment, das über eine sehr nette Community und eine gute Spielerbasis verfügt. Es ist es eines der ältesten Regimenter der gesamten North and South Community und ebenfalls ein Teil der Irish Brigade. Unser Hauptziel ist es in und außerhalb der Linebattles und Trainings Spaß mit einander zu haben und eine nette Zeit miteinander zu verbringen.






Regimental Staff
Colonel Feldsau
Lt.Colonel Fairas
Major (currently not appointed)
Sergeant Major Friedthelt
Quartermaster Sergeant Rickaby


Company Level
Captain (currently not appointed)
2nd Lieutenant Lucky
1st Sergeant (currently not appointed)
Sergeant Etrodai
Corporal Mikrobie
Corporal Carban
Corporal Jack Carter


Private
Recruit
Volunteer








Um befördert zu werden sollte man aktiv sein. Sobald eine bestimmte Anzahl an Events erreicht hat, wird man in den nächsten Rang befördert. Ab den Unteroffiziersrängen benötigt man jedoch mehr als Aktivität, nämlich auch Fähigkeiten im Anführen, Disziplin und im Kampf.
Kontaktinformationen/Wie kann man beitreten?

Sende einfach entweder eine PN an Sgt.Feldsau oder schreibe direkt hier im Thread folgendes Formular.

Ingame Name:
Steamname
Verfügst du über Teamspeak/Mikro?:
Bist du bereit dich diszipliniert zu verhalten?:
Sonstiges (vielleicht bereits vorherige Erfahrungen mit M&B etc.):

Für weitere Fragen einfach "Feldsau", "Romanov" oder "Fairas" in Steam adden.





Our Banner:

Code
[center][URL=http://forums.taleworlds.com/index.php/topic,240998.0.html][IMG]http://s7.directupload.net/images/120920/2mbieol8.png[/img][/URL][/center]

6
North & South: First Manassas / Chadtopia Linebattle Video
« on: November 18, 2012, 05:36:26 pm »
Hello Gentlemen,

Last Saturday Linebattle had been recorded by a very nice guy called Chadman. So you can see the glorious two massive linebattle we did on first server and the linebattle after that. But he did not only recorded the linebattle he also comment it!
Due to that the video is very funny and I highly recommend everybody to have a look at it.



Greetings

Feldsau

7
North & South: First Manassas / 1st Battle of Manassas Campaign
« on: November 13, 2012, 12:35:33 am »
~ 1st Battle of Manassas Campaign ~





~ Introduction ~

Good day gentlemen,

I´m glad to introduce you to the "1st Battle of Manassas Campaign"! This is mainly based on the "Gettysburg Campaign" for the "Secession" mod and somekind of a resumption. The campaign is based on a mix of the regimental interaction on the campaign map and of the face to face combat ingame. Players shall be given the feeling of taking part on the real battle of Manassas, due to the fact that all their actions influence the progress of a real huge battle with lots of regiments, organized in armies, beeing lead by a general.
The most important point of this campaign shall be teamplay and this is heavily needed, because a side can only win, if all regiments work together and make this campaign to a great experience of civil war combat.

The campaign will not start that tomorrow but as soon as possible. I am still figuring out possible time for the combat day and thinking about some features that could be added. If there are any suggestions please let me know.

Brigadier General Feldsau
69th New York State Volunteers, Irish Brigade, Union Army



~ Rules ~

Common

Every regiment which signs up has to choose one side, either the Confederacy or the Union. In the campaign we have to main functions: The campaign map and the battle map. On the campaign map the regiments move around. If they meet an enemy regiment it comes to a fight on the battle map (ingame). The regiments have to work together to beat the enemy on both maps so the whole campaign will give you a realistic feeling of acting in the American Civil War.

Goals

The factions can win the campaign either by destroying every enemy regiment or by holding enough victory points. You gain victory points by winning battles and holding important positions on the campaign map. There is always shown a counter of the current victory points of each side.

The structure of a turn

This is an example how this could be:
Monday - The new map with all corrected positions of all regiments, news and an overview of all results is posted on the forum. From now the regiments can send me their movement.
Thursday - Deadline for the movement sending. Execution of the movements and announcing of the battles at the combat day.
Sunday - Combat day, when every regiments does its fight (or not, if a regiment has no contact to an enemy).

Moving on the Campaign Map

You move over the campaign map by using moving points. Every regiments gets 7 movment points each round and has to pm me until a certain day, how they move in this round. I will move them then on the campaign map like they want to. If they don´t meet any enemies, they will be put on that place they would like to. If they meet any enemies, the movement has to wait for the result of the battle. If nothing is send to me, I assume that the regiment doesn´t want to move but I please you, that if you don´t want to move, you write me that aswell.
However cavalry may walk over the map with 10 moving points, to simulate the horses and the speed.

Meeting the enemy

Every regiment has a radius of two hexagons. When an enemy regiment gets into this it comes to a battle which includes every regiment which is within the radius of the meeting regiments. This means that both regiments meet in a linebattle at the combat day and determine a winner. After that the winner may advance his sought way and the losers has to retreat in another direction with 5 movement points.


Battle Map

This will be the main part of the campaign. Every week there is one combat day, when the battles from the campaign map will be fought. It is possible that there are serveral battles in one week and they all take place at the combat day. The rules for the linebattles are the same like in a normal Secession linebattle. The regiments play best of 5. It is possible for a regiment to retreat. In this case there won´t be a lb but the retreating regiment gets a penalty. The same case is when a regiment doesn´t attend to the combat day. At every linebattle there has to be a neutral admin which organizes the lb and notes the result of the linebattle.

Strenght of a Regiment

Regiments can be completly defeated by loosing all their men. In the beginning every regiment has 300 men. With every men who has been killed in combat the regiment looses one men on the campaign map. Due to that every linebattle has to be watched by an admin who notes the kills of each round.
Retreating also reduces the amount and soldiers in a regiment, with every retreat the regiment gets a penalty of 20 men.

Balancing, class choice and member amount

Due to the fact that every regiment has a different amount of members, there will me limits and a minimum number. The minimum is 5 men while the limit is 15. No regiments may bring more or less than these numbers but it is possible that there is a fight in which one regiment has 15 members and the other one has only 5. The minimum for irregulars is at 4 and the minimum for artillery is at 3. And it is also important that every regiment has to take its default class. So a cavalry regiment may not take infantry in a linebattle or indians.

Artillery

The artillery is a special unit. They only move with a speed of 4 movement points so they´re really slow. But they have a big range so their radius has five hexagons. To reach a battlefield they just need to have one of the other regiments withing their radius. The artillery is also the only unit which may decide if they want to go into battle if an enemy regiment gets into their radius. This doesn´t work if they get into a radius of an enemy unit.

Victory Points

Your faction gains five victory points for each won battle but it doesn´t loose any points if you loose a battle. You also gain victory points by holding important positions marked with a star.  Thoses stars have a radius of two hexagons, and the faction, which has more regiments within this radius, is the owner of this important position. Your faction still owns the important point, when no regiment is in the radius of it but you conquered it before. The worth of each position can be found in the second post.

How to sign up?

Fill in this form and send it to me either in this thread or as an pm.

Name:
approximate number in the linebattles:
Side (CSA or USA):
Did you understand the rules and will you stick to that?:

More stuff will be added soon! These are the basics you need to know. So map and thread are still WPI!

8
69th New York State Volunteers







Welcoming

Welcome to the thread of the 69th New York State Volunteers!
We are glad that you found your way to us and we hope you enjoy your stay. Our regiment is also called as the fighting 69th and a german based North and South regiment with a very nice community and a stable player base. The regiment is one of the oldest in the whole North and South community and proud part of the Irish Brigade, 2nd Division in the Union Army. Having fun and a good time during the linebattles and trainings but also while beeing on our Teamspeak Server is the main goal and makes us attractive to other people.

Begrüßung

Wilkommen im Thread der 69th New York State Volunteers!
Wir sind froh, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Unserer Regiment, das man auch als "The fighting 69th" bezeichnet, ist ein auf deutschsprachigen Mitgliedern basierendes North and South Regiment, das über eine sehr nette Community und eine gute Spielerbasis verfügt. Es ist es eines der ältesten Regimenter der gesamten North and South Community und ebenfalls ein Teil der Irish Brigade. Unser Hauptziel ist es in und außerhalb der Linebattles und Trainings Spaß mit einander zu haben und eine nette Zeit miteinander zu verbringen.






Regimental Staff
Colonel Feldsau
Lt.Colonel Fairas
Major (currently not appointed)
Sergeant Major Friedthelt
Quartermaster Sergeant Frederik


Company Level
Captain (currently not appointed)
1st Lieutenant Lucky
2nd Lieutenant Seyhan
2nd Lieutenant Teluron
2nd Lieutenant Rickaby
1st Sergeant Etrodai
Corporal Mikrobie
Corporal Carban
Corporal Jack Carter


Private
Recruit
Volunteer




To get promoted you need to be active. As soon as you have reached a certain number of events you will be promoted to the next rank. Since the NCO-ranks you need more than just beeing active but skills in leading, discipline and combat.

Um befördert zu werden sollte man aktiv sein. Sobald eine bestimmte Anzahl an Events erreicht hat, wird man in den nächsten Rang befördert. Ab den Unteroffiziersrängen benötigt man jedoch mehr als Aktivität, nämlich auch Fähigkeiten im Anführen, Disziplin und im Kampf.
Information
Schedule

Wednesday Linebattle 19:00 GMT
Friday Linebattle 21:00 GMT
Saturday Linebattle 21:00 GMT


Contact Information

Leaders Steamname: Feldsau, Fairas


Zeitplan

Mittwochs Linebattle 19:00 GMT (20:00 deutsche Zeit)
Friday Linebattle 21:00 GMT (22:00 deutsche Zeit)
Saturday Linebattle 21:00 GMT (22:00 deutsche Zeit)


Kontaktinformationen/Wie kann man beitreten?

Sende einfach entweder eine PN an Feldsau oder schreibe direkt hier im Thread folgendes Formular.

Ingame Name:
Steamname
Verfügst du über Teamspeak/Mikro?:
Bist du bereit dich diszipliniert zu verhalten?:
Sonstiges (vielleicht bereits vorherige Erfahrungen mit M&B etc.):

Für weitere Fragen einfach "Feldsau" oder "Fairas" in Steam adden.





Our Banner:

Code
[center][URL=http://forums.taleworlds.com/index.php/topic,240998.0.html][IMG]http://s7.directupload.net/images/120920/2mbieol8.png[/img][/URL][/center]


Code
[center][URL=http://forums.taleworlds.com/index.php/topic,240998.0.html][IMG]http://s7.directupload.net/images/120920/2mbieol8.png[/img][/URL][/center]

Pages: 1