Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Adelon

Pages: 1 2 3 ... 30
1
M&B: Warband - Napoleonic Wars / Re: 5e Régiment de Hussards [EU/FR]
« on: October 18, 2019, 06:46:23 pm »
Ce fut un honneur de jouer votre dernier match avec vous.
Nous nous sommes battus en ennemis et nous nous sommes dit au revoir en amis.
On se reverra sur le champ de bataille !



2
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: September 29, 2019, 12:17:42 pm »



Harte Arbeit zahlt sich immer aus...

Diesen Sonntag gegen das 4e Régiment de Hussards, das mit großem Übermut uns im großen CCL-Turnier begegnete.
Wir verloren nicht den Respekt gegenüber den einst unbesiegbaren, monströsen französischen Reitern.
Dies verschaffte uns wiederum den entscheidenden Vorteil, den Sieg der Franzosen zu hindern.


Mut heißt nicht weiterzumachen, weil man Stärke besitzt.
Mut bedeutet weiterzumachen, wenn man nicht stark ist.


So schmeckten beide Regimenter den Sieg:

4e Régiment de Hussards  [5]  vs  [5]  2. Leib-Regiment | Kavallerie




Der Feind unterschätzte das 2. Leib-Regiment...
und sie werden dies nicht nochmal tun!

GG
an das 4e!



3
Regiments / Re: ♞ 4e Régiment de Hussards [EU]
« on: September 22, 2019, 12:17:34 pm »
Pomme de terre.

Spoiler
:-*
[close]

4
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: September 21, 2019, 04:12:24 pm »
Das 2. Leib-Regiment präsentiert nun einen visuellen Einblick in die Welt der Kavallerie in Form eines Trailers.



Mit...

Geschwindigkeit, Präzision und Chaos

kämpfen die Leibhusaren mit ihren Schwesterbataillonen zusammen.
Eine unvergleichliche Erfahrung, die sich nur zu Pferd sammeln lässt.

5
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: September 14, 2019, 04:30:36 pm »
Wieder versammelten wir uns, um den Freitagabend ausklingen zu lassen.
Ein spaßiges Event mit einer tollen Gemeinschaft, die das Spiel nochmal bei uns aufleben lässt.
Denn...


Kameradschaft


Stärke


Mut


werden bei uns groß geschrieben.

Auf das nächste ereignisreiche Event!



Noch dazu erfreut sich die Infanterie an einer neuen hohen Beförderung.

Leutnant Lakuna

wurde zum
Oberleutnant der Infanterie
ernannt.

Kavalleristische Kraft & Glückwünsche von mir und sei weiterhin motiviert!

:-*


6
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: August 31, 2019, 11:14:28 am »


Ein besonders amüsantes Linebattle und neue Höchstleistungen führten zu einer Beförderung in doppelter Ausführung.
Die Kavallerie des 2. Leib-Regiment präsentiert nun zwei Kameraden, die sich ihres Weges bei uns stets sicher waren!


(1)
Husar
DarkHawk

wurde zum Gefreiten der Kavallerie ernannt.

Nach einer kurzen regenerativen Phase, kehrte er zu uns zurück, da er erkannte, was Kameradschaft bedeutet und entsprechend diese nie verloren geht.
Seine Leistungen setzen immer neue hohe Messlatten, die selbst höhere Führungskräfte der Kavallerie in den Score-Tabellen verdrängen.
Statt diese Leistungen für sich zu behalten, teilt er diese mit der Mannschaft in Form von Trainings und sonstigen Engagements.


(2)
Husar
Bk

wurde zum Gefreiten der Kavallerie ernannt.

Seit mehr als drei Jahren dient mir einer der treuesten Husaren des Bataillons. Besonders in dieser Phase des Spiels sind Sekundärtugenden mehr als gewünscht
und nur wenige können diese aufweisen. Bk ist einer von ihnen. Auch wenn er nicht den stärksten Kavalleristen darstellt, ist er meiner Anerkennung würdig
für seine immense Erfahrung, Leistung und seiner sehr aktiven Teilnahme in den vielen vergangenen als auch vielen kommenden Schlachten.


Beide Kavalleristen sind in ihrer eigenen elitären Art und Weise vorbildlich.
Beide verdienen es sich Gefreiter des 2. Leib-Regiments zu nennen.

Danke & weiter so!




7
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: July 25, 2019, 12:29:48 am »
Ist es nicht auch ziemlich traurig, wenn das gesamte, also wirklich das gesamte Gegnerteam im LB einen flamed, weil eigene Regeln nicht eingehalten werden, Regelbrüche vom 2Lr nicht geahndet werden, Admins nicht mal Ihre eigenen Regeln kennen. Also wenn das LB als das schlechteste LB überhaupt betitelt wird, das 2Lr als schlechtestes Reg ever, fronts ohne Ende im Team und Allchat rausgehauen werden und mehr bg als gg im Chat steht würde ich einige Sachen überdenken.. nur so als Tipp. (Wollte euch nur mitteilen was alles so im Gegnerteamchat abging um euch ein bisl zu helfen ^^)

Nein, es ist eher menschlich als traurig, dass ein neues Admin-Team in ihrer ersten Administration eines Events überfordert war.

Wohl hat unsere Community seit 7 Jahren mehr als 5000 erfolgreiche Linebattles veranstaltet...
folglich trägt dieses Malheur in keiner Weise zu einer kurzschlüssigen negativen Bilanz bei;
geschweige spiegelt dies das Auftreten unseres Regiments wider.

Dennoch sind die Admins jeglicher Kritik offen gegenüber, sodass die Linebattle-Erfahrung aller Parteien nur verbessert werden kann.
Am effektivsten ist es außerdem seine Probleme, Anmerkungen und Fragen zum Linebattle dem Admin-Team persönlich zu äußern.

8
Events: EU / Re: ♞ Nr4 Friday Linebattle [EU] - NEED LINES
« on: July 12, 2019, 04:30:27 pm »
Regiment Name: 2. Leibregiment
Class: Light Inf
Expected attendance: 10-15
Do you want to attend once or weekly?: Once
Regiment's FSE Thread: https://www.fsegames.eu/forum/index.php?topic=32367.0
Regiment's Leaders Steam Link: https://steamcommunity.com/profiles/76561198206217881/

9
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: July 02, 2019, 12:23:41 am »


Nach unserem spaßigem Event mit 20 Mann, stellte sich unsere Kavallerie zum Appell auf!
Unser Zapfenstreich in Eventform stellte einen symbolischen Übergang in das zweite Halbjahr 2019 dar.


Einige Kavalleristen durften sich auf die Honorierung ihrer Verdienste freuen...

Wachtmeister Magnum wurde mit der kleinen Gefechtsspange ausgezeichnet

Gefreiter Smurf wurde zum Trompeter der Kavallerie befördert
Gefreiter Twinkiee wurde zum Trompeter der Kavallerie befördert
Gefreiter WhiteHornet wurde zum Trompeter der Kavallerie befördert
Gefreiter Achilles wurde zum Trompeter der Kavallerie befördert

Husar [S.] Zenon wurde zum Gefreiten [S.] der Kavallerie befördert

Reiter Zenturion wurde zum Husaren der Kavallerie befördert

Rekrut Patrick wurde zum Reiter der Kavallerie befördert


Macht weiter so, denn ihr stellt die Zukunft unseres Bataillons dar!



andere blicken auf sie zurück...

Oberleutnant Goodest
tritt auf Grund von Zeitgründen von seinem Führungsposten ab und dient nun als Hauptgefreiter weiter.
- Für seine Verdienste wird er zusätzlich mit dem Ehrenkreuz der Kavallerie ausgezeichnet.

Kornett Carlok
tritt auf Grund von Zeitgründen von seinem Führungsposten ab und dient nun als Gefreiter weiter.
- Für seine Verdienste wird er zusätzlich mit dem Ehrenkreuz der Kavallerie ausgezeichnet.


Ich danke euch ältesten Mitreiter für eure Mühen in der Vergangenheit und wünsche euch viel Erfolg in dem, was kommen mag.
Ihr dürft nun mit eurem Ehrensold ruhen, nachdem ihr in hunderten Schlachten euren Säbel geschwunget hattet!



10
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: June 29, 2019, 11:50:16 am »
:D

11
Regimenter / Waterloo | 2019
« on: June 17, 2019, 02:58:35 pm »
Die Schlacht von Waterloo



Diesen Sonntag versammelten sich 18 Regimenter/Abteilungen, um Geschichte zu erleben.
Über den Verlauf der historischen Schlacht, lässt sich hier vieles in Erfahrung bringen.
230 Mann - 0,13 % der historischen Schlachtteilnehmer [ca. 180.000 Mann] -
wollten an diesem Abend sich in die Situation der damligen Helden hineinversetzen.
Und wir spürten alle wie intensiv und leidenschaftlich der Kampf geführt wurde.
Das Theatralische als auch das Schreckliche fanden sich in einem Tanz zusammen.
Ein solches Event kann es nur einmal (pro Jahr) geben.

Wir haben das Spiel zu einem Maximum herausgefordert. Der Server schwitzte,
aber erlaubte uns eine unbeschreibliche Erfahrung und Erkenntnis zu bekommen, was es heißt,
als Offizier oder als einfacher Soldat, in einer der interessantesten
Schlachten der Weltgeschichte zu kämpfen, auf der ganz Europa schaut.
Auch, wenn ihr Ausgang immer gleich bleibt, so ist ihr Verlauf stets spannend!

Hier einige visuelle Höhepunkte der Schlacht mit großartigen Regimentern und Verbänden,
wie das...

IVe Corps d'Armée Française
4e Régiment de Hussards
5e Régiment de Hussards
8th King's Royal Hussars
King's German Legion
Kaiserliche Heer
Husaren-Regiment Nr4
Infanterie-Regiment Nr13
und wir: das 2. Leib-Regiment




Bilder gehören ihren Erstellern.



Das Nr13 in kaiserlichen Gardeeliten-Uniformen in einer Doppellinie!




Das Kaiserliche Heer besiegt den Franzosen mit Humor!




Das Nr4. Diesmal eine Gefahr mit Bajonetten!








Die 2Lr-Kavallerie mit dem Willen zu siegen oder zu sterben!






Die Union-Brigade zieht zusammen in die Schlacht.






"La Garde meurt, mais ne se rend pas!" ~ Adj. Owindd (IVe)




"Merde!" ~ Cpt. Erik (4e)




Das Dorf "Papelotte" ist hart umkämpft.




Last Stand der Alten Garde.




Französische Tirailleurs gehen auf die Pirsch.




Historiker fragen sich bis heute, warum die Franzosen die Schlacht verloren haben...



Anzumerken ist auch die administratorische und organisatorische Höchstleistung eines
bestimmten Mitglieds des Regiments, der auch für die sehr historisch akkurate Map-Erstellung verantwortlich war.

Adjutant der Jägerschaft Bubizipfel wurde zur Belohnung für das erfolgreiche Event
und seines sonstigen Engagements in der Vergangenheit mit dem regimentlichen Verdienstkreuz V. Klasse ausgezeichnet.

Glückwunsch Bubi! Ohne dich, wäre das hier nicht möglich gewesen.




Das war Waterloo | 2019

Und wir freuen uns wieder auf die nächste historische Schlacht,
die unsere internationale Community zusammenwachsen lässt.

Eindeutig, GG!

Merci, Thanks & Danke,
an alle Teilnehmer.






hosted by 2Lr

12
Regimenter / Re: 2. Leib - Regiment [03.06.2016] *Rekrutiert*
« on: June 04, 2019, 12:25:20 am »
Eine weitere Beförderung folgt mit...

Husar WhiteHornet zum Gefreiten der Kavallerie

Herzlichen Glückwunsch!

13


Un cavalier prussien présente une lettre dans le camp français...


Spoiler
Chers frères de l'autre côté du Rhin,

C'était un autre honneur de combattre votre Corps.
Cette fois, nous avons pu faire demi-tour!
La Prusse s'est vengée après sa dernière honte... néanmoins
ce fut un dur combat et votre empereur comprendra cette retraite tactique.

Nous vous avons vu battre comme des lions...
avec fierté.... avec présence théâtrale....
Nous ne pouvons que vous remercier pour ce match et nous espérons
que nos lames se retrouveront à l'avenir, comme elles le font depuis des années.

Toujours avec une intention amicale. Toujours pour les relations franco-allemandes uniques.
Notre course en face à face reste un exemple pour la communauté internationale.

Représentant du 2. Leib-Regiment,
Adelon


[close]



Le 7e après la bataille...

Recrue
Je ne comprends pas pourquoi notre général a ordonné la retraite.
J'aurais tranché la gorge de ce soldat prussien.


Cavalier
Oh, ferme ta gueule. Je suis sûr que le général avait quelque chose en tête.

Recrue
Certainement le poêle qu'il avait accidentellement laissé allumé à la maison.

14
Meine Glückwünsche für diese 10jährige Regimentsmitgliedschaft in der deutschen Community!

Ein starkes Regiment zeichnet sich auch in seiner Beständigkeit aus und darauf könnt ihr wirklich stolz sein.

Auf euch und auf weitere 10 Jahre!


 :)




15
Regimenter / Re: Team Germany
« on: May 29, 2019, 01:42:20 pm »
Ein Regiment zeichnet sich nicht dadurch aus, dass es "1v1 Linebattle" macht, sondern durch eine Satzung, die es zu einem Regiment erklärt und/oder offensichtliche regimentliche Strukturen enthält.

Edit: Wenn es sich nicht um ein reines "Groupfighting-Team" und offensichtlich - siehe Vergleich anderer Regimenter - nicht um ein Regiment handelt, sollte ein eigener Board für diese Art nationales "Team" für einen guten Überblick sorgen... oder dieses Board allgemeiner korrekterweise umbenannt werden, siehe französisches Subforum - was jedoch doch wesentlich mehr fraglich ist. Mir geht es rein um die Übersichtlichkeit. Ich habe deswegen diesen Fall mit der Instanzenfrage "VonBergen" mit all meinen Lösungsvorschlägen überlassen. Dieser wird sich um eine würdige Lösung kümmern.

Pages: 1 2 3 ... 30