Poll

Wen würdest du bei der Bundestagswahl 2021 wählen?

SPD
7 (19.4%)
CDU/CSU
2 (5.6%)
Grüne
6 (16.7%)
Linke
6 (16.7%)
AfD
2 (5.6%)
FDP
4 (11.1%)
Freie Wähler
2 (5.6%)
Die Partei
3 (8.3%)
Tierschutzpatei
0 (0%)
NPD
1 (2.8%)
Piratenpatei
1 (2.8%)
ÖDP
0 (0%)
andere
2 (5.6%)

Total Members Voted: 36

Author Topic: Bundespolitik Thread  (Read 277595 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Dusbled

  • Major
  • *
  • Posts: 1395
  • Corporal of Horse of 45thN
    • View Profile
  • Nick: Saphyro
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3750 on: February 24, 2022, 08:02:39 pm »
meanwhile Deutschland und Italien gegen den "Rausschmiss" Russlands aus der SWIFT weil es wirtschaftliche Negativfolgen mit sich bringt...

Offline DarkTemplar

  • Colonel
  • *
  • Posts: 2718
  • 71st Major, EGS-HeadAdmin, MM-EU-HeadAdmin
    • View Profile
  • Nick: DarkTemplar
  • Side: Confederacy
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3751 on: February 24, 2022, 08:50:17 pm »
es ist absolut insane was da abgeht, und auch surreal. Weil wir haben Krieg, in unserer Zeit, in Europa.
Ich bin schon sehr gespannt wie sich das weiterentwickelt, weil außer reagieren kann man ja nichts tun. Weil einzuschätzen ist er offensichtlich nicht.

Meine persönliche Meinung ist nur, dass er definitiv Interesse hat sich da noch weiter auszubreiten. Die Frage ist nur ob er wirklich einen Krieg riskiert in den nächsten Jahren.

Offline Ted

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 4429
  • Aufknöpfen!
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3752 on: February 26, 2022, 04:05:12 pm »
Deutschland jetzt das letzte Land das härtere Sanktionen blockt. Währenddessen nimmt Deutschland fröhlich alte Leitungen in Betrieb, um russisches Erdgas zu kaufen, was die Nordstream-Sanktion ad absurdum führt.

Man kann von dieser Regierung offensichtlich nicht verlangen, sich irgendwie vorzubereiten. Ich hoffe, dass das ein persönliches Nachspiel haben wird für die, die unsere und auch meiner persönlichen ukrainischen Freunde im Stich gelassen haben und weiterhin aus Angst vor negativen Auswirkungen persönliches Handeln verweigern. Erinnert euch daran.


EDIT. Na ENDLICH haben sie zumindest teilweise kapiert, was das Wort "dringend" bedeutet. Praise the sun. Jetzt müssen wir nur noch von dieser schwachsinnigen Beschränkung auf indirekte Lieferungen weg kommen. Слава Україні.

EDIT EDIT: Man musste die Regeirung literally dazu tragen, aber geht doch. Endlich.
« Last Edit: February 26, 2022, 07:36:13 pm by Ted »
Former Admin of the ORIGINAL 176th Roleplay est. 2013. Used to be (Head-/Senior-)Admin for Killbox, Minisiege, Jailbreaks including the 59th until I razed it for racism, Carribean_Island, Pirate Battle (we had ships before it was cool!), Tropical_Paradise until the retards were allowed into the team, EU Commander, EU_Phoenix (PW), PW_Nova, PW_Legacy and plenty more. Dat guy who put up a global banlist back in Betty's times. Dev of Blood&Iron.
Former Regiments: 7te Kurmarkische Landwehr, 6te Ulanen, kk Kürassierregiment Nr.4, kk Bombardier-Regiment Nr.3, kk AR Nr.2, GGR Nr.4, Artillerie im Kö.Preuß.IR Nr.33.
>>Scenes<<

Offline Nightwing

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 749
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3753 on: February 27, 2022, 12:10:59 pm »
Jetzt ist auf einmal doch Geld da für die Bundeswehr, wo man sich noch die letzten Jahre und Jahrzehnte weggeduckt hat hinter Nato und EU. Vielleicht kriegen die Jungs und Mädels jetzt auch Unterwäsche, die warm hält...  ::)

Schade nur, dass das ein paar Jahre zu spät kommt und andere den Preis zahlen müssen

Offline Lone

  • Captain
  • *
  • Posts: 4386
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3754 on: February 27, 2022, 04:05:07 pm »
Und jetzt reden wir plötzlich über Atomwaffen, absolut surreal
Tier Legendary Elite ++
97p Lone : By himself he's a very good duo. So he deserve a spot of his own.

Offline Ted

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 4429
  • Aufknöpfen!
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3755 on: February 27, 2022, 04:29:14 pm »
Und jetzt reden wir plötzlich über Atomwaffen, absolut surreal

Wir reden schon lange über Atomwaffen im Rahmen der nuklearen Teilhabe. Da hieß es nur aus den Kreisen der jetzigen Regierung UND der Bevölkerung "nein nein nein das wollen wir nicht besprechen!", genauso wie beim Thema bewaffnete Drohnen. Wurde immer abgewatscht. Deshalb erscheint es jetzt so als ob es "plötzlich" ein Thema wäre. Dabei war es ein durchgehend relevantes Thema seit 1945. Die Geister die man rief.

Im Übrigen verweise ich auf meinen Post vom 24.02.:

Trotzdem hoffe ich ja dass die Ukrainer es schaffen sich zu verteidigen, aber Gott dann schmeißen die am Ende wirklich Atombomben auf die Frontlinie drauf.

« Last Edit: February 27, 2022, 04:32:19 pm by Ted »
Former Admin of the ORIGINAL 176th Roleplay est. 2013. Used to be (Head-/Senior-)Admin for Killbox, Minisiege, Jailbreaks including the 59th until I razed it for racism, Carribean_Island, Pirate Battle (we had ships before it was cool!), Tropical_Paradise until the retards were allowed into the team, EU Commander, EU_Phoenix (PW), PW_Nova, PW_Legacy and plenty more. Dat guy who put up a global banlist back in Betty's times. Dev of Blood&Iron.
Former Regiments: 7te Kurmarkische Landwehr, 6te Ulanen, kk Kürassierregiment Nr.4, kk Bombardier-Regiment Nr.3, kk AR Nr.2, GGR Nr.4, Artillerie im Kö.Preuß.IR Nr.33.
>>Scenes<<

Offline Feldsau

  • First Lieutenant
  • *
  • Posts: 431
    • View Profile
  • Nick: [DL]III_KBR_O_Feldsau
  • Side: Union
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3756 on: March 01, 2022, 10:15:55 am »
Jetzt ist auf einmal doch Geld da für die Bundeswehr, wo man sich noch die letzten Jahre und Jahrzehnte weggeduckt hat hinter Nato und EU. Vielleicht kriegen die Jungs und Mädels jetzt auch Unterwäsche, die warm hält...  ::)

Schade nur, dass das ein paar Jahre zu spät kommt und andere den Preis zahlen müssen

Spannend, dass jetzt auf einmal ein großer Topf voll Gold gefunden wurde, um unser Militär auszustatten, wenn es aber um ebenso relevante zivile Dinge geht (Gesundheitswesen, einheitliche Steuerinfrastruktur, eine würdevolle Rente, die gesamte Infrastruktur wie Bahn und Straßen etc.) haperts immer an der Kohle.
Es ist so lächerlich, wie diese Regierung offensichtlich jetzt schon am Schwimmen ist und aus purem Aktionismus Dinge tut, die jetzt in der Bevölkerung möglicherweise beliebt sind (zumindest vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs), viele andere vernünftige Dinge dafür völlig auf der Strecke bleiben. Der einzige, der in dem Haufen nen guten Job macht, ist Habeck, der nämlich endlich mal das Killerargument für Alternative Energien gefunden hat und es jetzt entsprechend pusht: Autarkie.
« Last Edit: March 01, 2022, 10:18:47 am by Feldsau »

Offline Freestyler

  • Donator
  • *
  • Posts: 2466
    • View Profile
  • Nick: Freestyler
  • Side: Union
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3757 on: March 01, 2022, 12:57:15 pm »
Chill die neue Bundesregierung kann jetzt nicht auf gleich die letzten 16 Jahren CDU versagen wegmachen das dauert vorallem wenn grade eine Pandemie und ein Krieg vor der Tür steht @feldsau

Online Mauri

  • Colonel
  • *
  • Posts: 3246
  • Make Killbox Great Again
    • View Profile
  • Nick: Mauri
  • Side: Confederacy
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3758 on: March 01, 2022, 03:43:44 pm »
Regierung macht nichts: "Scheiß Regierung, alle nur am Eier(stöcke) schaukeln!!111!1"
Regierung macht was: "Scheiß Aktionismus, whatabout dies whatabout jenes??????"

Offline Nosswill

  • General
  • ****
  • Posts: 2257
    • View Profile
  • Nick: Nosswill | Nr13
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3759 on: March 01, 2022, 06:12:39 pm »
Drittgrößte Militärausgaben  :) :) :)

Darkcore , the coke of noswill and moskito  .. Is their any places remaining in  your mouth ?
Ausser Exo, der wird gemutet.

Offline Dokletian

  • Brigadier General
  • *
  • Posts: 3422
  • unironisch
    • View Profile
  • Nick: 4e_Huss_Dokletian
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3760 on: March 27, 2022, 07:12:09 pm »
krass wie das Saarland das Bundestagswahlergebnis 2025 einfach so vorwegnimmt
« Last Edit: March 27, 2022, 07:15:13 pm by Dokletian »
Can I just say that I’m really impressed with the cav community, 10x more mature than the inf community and a lot less tolerant of the cancerous players

Offline Ted

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 4429
  • Aufknöpfen!
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3761 on: April 12, 2022, 05:44:56 pm »


Danke fürs Klatschen btw
Former Admin of the ORIGINAL 176th Roleplay est. 2013. Used to be (Head-/Senior-)Admin for Killbox, Minisiege, Jailbreaks including the 59th until I razed it for racism, Carribean_Island, Pirate Battle (we had ships before it was cool!), Tropical_Paradise until the retards were allowed into the team, EU Commander, EU_Phoenix (PW), PW_Nova, PW_Legacy and plenty more. Dat guy who put up a global banlist back in Betty's times. Dev of Blood&Iron.
Former Regiments: 7te Kurmarkische Landwehr, 6te Ulanen, kk Kürassierregiment Nr.4, kk Bombardier-Regiment Nr.3, kk AR Nr.2, GGR Nr.4, Artillerie im Kö.Preuß.IR Nr.33.
>>Scenes<<

Offline Dokletian

  • Brigadier General
  • *
  • Posts: 3422
  • unironisch
    • View Profile
  • Nick: 4e_Huss_Dokletian
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3762 on: July 25, 2022, 10:57:22 am »
Lindner ist unhaltbar
Can I just say that I’m really impressed with the cav community, 10x more mature than the inf community and a lot less tolerant of the cancerous players

Online Mauri

  • Colonel
  • *
  • Posts: 3246
  • Make Killbox Great Again
    • View Profile
  • Nick: Mauri
  • Side: Confederacy
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3763 on: July 25, 2022, 06:42:31 pm »
Lindner ist unhaltbar

Eh ne Clown Partei

Offline Lone

  • Captain
  • *
  • Posts: 4386
    • View Profile
  • Side: Neutral
Re: Bundespolitik Thread
« Reply #3764 on: July 26, 2022, 02:30:46 pm »
Im Bezug auf?
Tier Legendary Elite ++
97p Lone : By himself he's a very good duo. So he deserve a spot of his own.