Author Topic: Wüstis Wettermod  (Read 1996 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline SwissGronkh

  • Board Moderator
  • *
  • Posts: 2207
  • Men with 10 Skillpoints on luck.
    • View Profile
  • Nick: 2Lhr_RtmAD_Swissy
  • Side: Union
Re: Wüstis Wettermod
« Reply #15 on: June 15, 2015, 04:56:42 pm »
Welche wäre das denn?
NORTH AND SOUTH!!!!!!!!!


Offline Freestyler

  • Donator
  • *
  • Posts: 1084
    • View Profile
  • Nick: Ice Angel
  • Side: Neutral
Re: Wüstis Wettermod
« Reply #16 on: June 25, 2015, 10:30:21 pm »
Kurze Frage ist der mod zuverlässig und auch bug frei für alle server installier bar?

Offline Kanade Tachibana

  • Colonel
  • *
  • Posts: 1290
  • Great Sister of Minisiege EU_Commander & Mininaval
    • View Profile
  • Side: Confederacy
Re: Wüstis Wettermod
« Reply #17 on: June 26, 2015, 12:42:38 am »
Die Mod ist Clientside ;)
Bugfrei?, wer weiß, nutze den Mod aktiv, hatte noch keine Probleme.
Momentan bin ich aber mit anderem beschäftigt, werde die Mod dann in 1-2 Wochen sicher veröffentlichen :)
„Im Verein mit den Mir verbündeten Herrschern hatte ich unseren Feinden vorgeschlagen, alsbald in Friedensverhandlungen einzutreten. Die Feinde haben Meinen Vorschlag abgelehnt. Ihr Machthunger will Deutschlands Vernichtung. Der Krieg nimmt seinen Fortgang! Vor Gott und der Menschheit fällt den feindlichen Regierungen allein die schwere Verantwortung für alle weiteren furchtbaren Opfer zu, die Mein Wille euch hat ersparen wollen. In der gerechten Empörung über der Feinde anmaßenden Frevel, in dem Willen, unsere heiligsten Güter zu verteidigen und dem Vaterlande eine glückliche Zukunft zu sichern, werdet ihr zu Stahl werden. Unsere Feinde haben die von Mir angebotene Verständigung nicht gewollt. Mit Gottes Hilfe werden unsere Waffen sie dazu zwingen!“ gez. Wilhelm, I. R.

Offline Freestyler

  • Donator
  • *
  • Posts: 1084
    • View Profile
  • Nick: Ice Angel
  • Side: Neutral
Re: Wüstis Wettermod
« Reply #18 on: June 26, 2015, 07:18:30 am »
Die Mod ist Clientside ;)
Bugfrei?, wer weiß, nutze den Mod aktiv, hatte noch keine Probleme.
Momentan bin ich aber mit anderem beschäftigt, werde die Mod dann in 1-2 Wochen sicher veröffentlichen :)
hört sich  gut an braucht jeder diesen mod um das Wetter zu sehen oder reicht einer der das nur einstellen braucht

Offline Kanade Tachibana

  • Colonel
  • *
  • Posts: 1290
  • Great Sister of Minisiege EU_Commander & Mininaval
    • View Profile
  • Side: Confederacy
Re: Wüstis Wettermod
« Reply #19 on: June 26, 2015, 08:16:06 am »
Wie schon erwähnt, die Mod ist Clientside, d.h. alles was du einstellst ist nur für dich alleine ;)
„Im Verein mit den Mir verbündeten Herrschern hatte ich unseren Feinden vorgeschlagen, alsbald in Friedensverhandlungen einzutreten. Die Feinde haben Meinen Vorschlag abgelehnt. Ihr Machthunger will Deutschlands Vernichtung. Der Krieg nimmt seinen Fortgang! Vor Gott und der Menschheit fällt den feindlichen Regierungen allein die schwere Verantwortung für alle weiteren furchtbaren Opfer zu, die Mein Wille euch hat ersparen wollen. In der gerechten Empörung über der Feinde anmaßenden Frevel, in dem Willen, unsere heiligsten Güter zu verteidigen und dem Vaterlande eine glückliche Zukunft zu sichern, werdet ihr zu Stahl werden. Unsere Feinde haben die von Mir angebotene Verständigung nicht gewollt. Mit Gottes Hilfe werden unsere Waffen sie dazu zwingen!“ gez. Wilhelm, I. R.

Offline Kanade Tachibana

  • Colonel
  • *
  • Posts: 1290
  • Great Sister of Minisiege EU_Commander & Mininaval
    • View Profile
  • Side: Confederacy
Re: Wüstis Wettermod
« Reply #20 on: August 11, 2015, 06:17:19 pm »
Erstmal eingestellt, mit so viel anderem beschäftigt^^
„Im Verein mit den Mir verbündeten Herrschern hatte ich unseren Feinden vorgeschlagen, alsbald in Friedensverhandlungen einzutreten. Die Feinde haben Meinen Vorschlag abgelehnt. Ihr Machthunger will Deutschlands Vernichtung. Der Krieg nimmt seinen Fortgang! Vor Gott und der Menschheit fällt den feindlichen Regierungen allein die schwere Verantwortung für alle weiteren furchtbaren Opfer zu, die Mein Wille euch hat ersparen wollen. In der gerechten Empörung über der Feinde anmaßenden Frevel, in dem Willen, unsere heiligsten Güter zu verteidigen und dem Vaterlande eine glückliche Zukunft zu sichern, werdet ihr zu Stahl werden. Unsere Feinde haben die von Mir angebotene Verständigung nicht gewollt. Mit Gottes Hilfe werden unsere Waffen sie dazu zwingen!“ gez. Wilhelm, I. R.